Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gutes Geld für eine menschliche Gesundheitsversorgung: Ideen für eine gerechte Bezahlung der Pflegeberufe

9. September | 19:00 - 20:30

Diskussionsveranstaltung mit Philippa Sigl-Glöckner (Ökonomin) und Seija Knorr-Köning, SPD-Bundestagskandidatin und Krankenschwester

 

Der Pflegenotstand, der uns alle trifft, ist eine der vielen fatalen Folgen der Ökonomisierung des Gesundheitswesens.

„Um den Pflegenotstand zu überwinden brauchen wir grundlegende Veränderungen der Rahmenbedingungen mit Fachkraftquoten, Personalbedarfsbemessung und besserer Bezahlung. Gleichzeitig braucht es aber auch eine Finanzierung der Gesundheits- und Pflegeversorgung welche die Versorgungsqualität, nicht den Profit in den Mittelpunkt stellt“, sagt dazu Seija Knorr-Köning, Bundestagskandidatin und selbst Krankenschwester.

Um finanziell zu überleben, müssen Krankenhäuser ihre Rendite durch immer effizientere Arbeit der Mitarbeiter:innen und den Einsatz aufwendiger Technik steigern. Ein solches System aber macht die Menschen nicht gesund. Im Gegenteil: Es betreibt Raubbau mit den Kräften der Arbeitnehmer:innen und macht eine Versorgung, bei der die Patient:innen auch als Menschen wahrgenommen werden, unmöglich. Diverse Pharma- und Technologiekonzerne freilich streichen dabei satte Gewinne ein. Wie aber könnten wir eine soziales und nachhaltiges Gesundheitswesen bezahlen?

Phillippa Sigl-Glöckner, Ökonomin und Expertin für Fiskalpolitik, dazu: „Gute Arbeitsbedingungen und anständige Löhne in Pflege- und Gesundheitsberufen sind kein Hindernis, sondern eine Voraussetzung für den Wohlstand unserer Gesellschaft und die Nachhaltigkeit der Staatsfinanzen.“

Die SPD München und die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen im Gesundheitswesen laden ein zur Online-Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 9. September, 19:00.

Link zur Veranstaltung

Details

Datum:
9. September
Zeit:
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Online-Diskussion

Folge mir

und bleib mit mir in Kontakt