Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ist die Bundestagswahl eine Gerechtigkeitswahl? – Visionen zur Eindämmung von Kinderarmut.

8. September | 19:00 - 20:30

Ein Gespräch mit Margaux Erdmann und Seija Knorr-Köning.

In einem gemeinsamen Appell forderte eine Allianz aus Sozialverbänden und Gewerkschaften kürzlich alle Parteien auf, der Bekämpfung von Kinderarmut künftig höchste Priorität einzuräumen. Die Kindergrundsicherung solle Einzug in den kommenden Koalitionsvertrag finden. Eine begleitende Studie im Auftrag des Bündnisses bescheinigt der Forderung eine breite Zustimmung in der Bevölkerung: 76 Prozent der Befragten sind für eine Einführung der Kindergrundsicherung. Kann die anstehende Bundestagswahl eine Wahl der Gerechtigkeit sein, speziell für Kinder? In einem offenen Gespräch erörtern unsere beiden Bundestagskandidatinnen Margaux Erdmann (Bündnis 90/Die Grünen) und Seija Knoor-Koening (SPD) den Umgang mit Kinderarmut in Deutschland: Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Welche Versäumnisse gab es in der Vergangenheit? Welche Potenziale liegen in den jeweiligen Parteiprogrammen? Und wo gäbe es noch Nachbesserungsbedarf?

Genauere Informationen gibt es auf der Homepage von Brand new Bundestag

Details

Datum:
8. September
Zeit:
19:00 - 20:30

Folge mir

und bleib mit mir in Kontakt